Frühstückssets: Darum sind sie praktisch

Du liebst ein ausgiebiges Frühstück ebenso wie wir? Dir läuft beim Gedanken an Semmeln, frisch duftenden Kaffee, Frühstücksei, Schinken und Orangensaft schon der Mund zusammen? Du besitzt eine Terrasse, auf der du gerne frühstückst?

Testsieger 3 in 1 BeemDann haben wir vielleicht einen tollen Beitrag für dich: Es gibt Frühstückssets, die aus verschiedenen Geräten bestehen. Hierbei handelt es sich um eine Kaffeemaschine, Wasserkocher, ein Toaster und manchmal sogar noch einen Eierkocher.

Das faszinierende daran ist die Tatsache, dass all diese Geräte nicht in allen, aber in vielen Fällen in einem Gerät vereint sind.

Dies bedeutet, du musst nur noch ein Gerät mit auf die Terrasse nehmen und schon kannst du in der Sonne sitzend ein langes Wochenendfrühstück genießen.

Viele Vorteile & günstiger im Preis

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass solche Frühstückssets günstig zu erwerben sind. Addiert man die Preise der einzelnen Geräte, so wird dieses Ergebnis sicherlich nicht günstiger als das Kombigerät ausfallen. Die praktische Handhabung von nur einem Gerät ist jedoch unschlagbar.

Dieses Gerät kannst du ohne Weiteres mit in den Urlaub nehmen, falls du in einer Ferienwohnung oder auf dem Campingplatz Urlaub machst. Zudem ist ein Gerät platzsparender als mehrere – perfekt für eine kleine Küche oder für Liebhaber von freien Flächen.

Vom Design aufeinander abgestimmt: Frühstückssets

Alternativ zu den Kombigeräten gibt es noch Frühstückssets, die aus einzelnen Geräten bestehen. In diesem Fall wurden alle Geräte bezüglich ihres Designs und der Farbe aufeinander abgestimmt. Diese Geräte kannst du in deiner Küche platzieren, wie es dir am besten gefällt. Entscheidest du dich für farbige Modelle, so kannst du diese an verschiedenen Orten aufstellen und schaffst auf diese Art farbige Akzente.

Frühstücksset: Philips 3 teiliges Set EdelstahlUnter den Frühstückssets findest du alle Geschmacksrichtungen: Das Philips Frühstücksset beispielsweise besteht aus einer Kaffeemaschine, einem Toaster und einem Wasserkocher. Dieses Set wartet mit einem eleganten Erscheinungsbild auf. Der Wasserbehälter der Kaffeemaschine ist durchsichtig.

Somit kannst du dem durchlaufenden Wasser zusehen. Der Toaster nimmt nicht nur dünne, sondern ebenfalls sehr dicke Scheiben auf. Zusätzlich verfügt er über eine Auftaufunktion und eine Krümmelschublade. Nicht grundlos erhielt dieses Set den Namen Gourmet.

Kaffeemaschine, Toaster & Wasserkocher – alles in einem

In einem modernen Design und der allseits einsetzbaren Farbe schwarz erscheint das Frühstücksset Klarstein Sunday Morning, das zusätzlich noch einen Eierkocher beinhaltet. Bei diesem Set wurde der Focus auf eine perfekte Abstimmung der Bedienelemente zum übrigen Design gelegt.

Du magst es farbiger und verspielter? Auch für diesen Geschmack gibt es einige Frühstückssets, die bereits in den frühen Morgenstunden Farbe in den Alltag bringen. Das Klarstein Granada Rossa Design ist einzigartig: Die Oberflächen aller Geräte wurden in einem Karo-Diamant-Relief produziert. Hiermit gelangt weitere Eleganz in die Küche.

Oder hast du nur eine kleine Küche oder benötigst nicht alle Geräte? Dann musst du aber auf ein formschönes, fein abgestimmtes Set nicht verzichten. Es gibt Sets, die aus einer Kaffeemaschine und einem Wasserkocher bestehen.

Das Highlight unter diesen Sets ist das Kombigerät, das aus einer Platte besteht, auf dem zwei Geräte Platz finden: Eine kleine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher. Dieses ausgeklügelte System darf problemlos mit auf einen Balkon und so den Tagesbeginn versüßen.

Frühstückssets sind nicht nur aufeinander abgestimmt und benötigen wenig Platz. Sie benötigen auch weniger Strom. Kombigeräte können ferner mit einem Knopfdruck komplett ausgeschaltet werden, in diesem Fall kann kein Gerät vergessen werden.

Wenn du mehr über die praktischen Sets lesen möchtest, empfehlen wir dir unsere Extra-Seite zu Frühstückssets hier.

2 thoughts on “Frühstückssets: Darum sind sie praktisch

  1. Habe ich noch nie gesehen, aber ist ja super praktisch! Muss ich mir dringend mal anschauen, ist ja auch deutlich platzsparender als einzelne Geräte, besonders, da unsere Küche echt klein ist. Danke für den Tip! 🙂 Liebe Grüße aus St. Martin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*