Kaffeebecher to go Kunststoff

Der Kaffeebecher to go aus Kunststoff – Leichtigkeit im tollen Design

Der Coffee to go liegt im Trend und hat sich inzwischen fest in der Gesellschaft etabliert. Als Begleiter durch den Alltag in einer hektischen Welt steht der Coffee to go für Unabhängigkeit und Flexibilität. Kaffeebecher to go, als Alternativen zum Einweg-Becher, gibt es mittlerweile in vielen unterschiedlichen Varianten.

Die Auswahl an Designs und Materialien ist vielfältig. Selbst die Eigenschaften der Kaffeebecher unterscheiden sich. Grundsätzlich kannst Du jeden Kaffeebecher to go nicht nur für Kaffee, sondern auch für andere Heiß- und Kaltgetränke und selbst für Suppen verwenden.

Kaffeebecher to go aus Kunststoff getestet

Kaffeebecher to go Kunststoff gibt es in tollen Designs und unterschiedlichen Größen. Sie zeichnen sich besonders durch ihre Leichtigkeit und die gute Handhabung aus. Wenn Du Deinen Kaffee frisch eingefüllt hast, gibt der Kaffeebecher to go Kunststoff die Wärme schneller ab als ein thermoisolierter Becher, doch er speichert die Wärme wiederum deutlich besser als herkömmliche Pappbecher. Du kannst Deinen Kaffee bereits nach kurzer Zeit bei optimaler Temperatur genießen.

BPA-freie Kunststoffbecher – die gesundheitsbewusste Alternative des Kunststoffbechers to go

Viele der beliebten Kaffeebecher to go Kunststoff enthalten jedoch Bisphenol-A (BPA). Dabei handelt es sich um einen Stoff, der sich bei hohen Temperaturen freisetzen kann und folglich mit dem Kaffee aufgenommen wird. Die Wirkung von Bisphenol-A im Körper ist vergleichbar mit der des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen.

Gesundheitsbewusste Menschen müssen dennoch nicht auf die vorteilhafte Leichtigkeit des Kunststoffbechers verzichten. Denn es gibt inzwischen Alternativen. Im Kaffeebecher to go Testbericht ging der Emsa Travel Mug als Testsieger hervor.

Kaffeebecher to go aus Kunststoff: Unsere Erfahrungen

Den aus Edelstahl und BPA-freiem Kunststoff hergestellten Becher gibt es in unterschiedlichen Farben und Designs. Bei einem Fassungsvermögen von 360 ml ist dieser Kaffeebecher to go Kunststoff vakuumisoliert und auslaufsicher. Das Material ist außerdem spülmaschinenbeständig.

Auch der alfi isoMug Perfect schnitt im Kaffeebecher to go Testbericht sehr gut ab. Der ebenfalls aus Edelstahl und BPA-freien Kunststoff bestehende und vakuumisolierte Becher ist in vielen Farben erhältlich. Ein Auslaufschutz sorgt dafür, dass bei 350 ml Fassungsvermögen nichts daneben geht. Der Hersteller gibt eine 5-Jahres-Garantie auf die Isolierleistung des Kunststoffbechers.

Fazit

Es gibt die beliebten Becher aus Porzellan, Keramik, Edelstahl und Kunststoff. Die einen verfügen über eine Thermoisolierung, die anderen nicht. Kaffeebecher to go aus Porzellan und Keramik besitzen hervorragende Eigenschaften und es gibt sie in ganz individuellen Designs.

Ein Vergleich dieser Varianten mit dem Kaffeebecher to go Kunststoff lohnt sich. Alle haben sie jedoch etwas gemeinsam: Sie sind immer wieder verwendbar, schonen die Umwelt und Du kannst Dir jederzeit und überall eine Auszeit gönnen, einen Moment des Innehaltens und des Abschaltens. Dabei bist Du unabhängig von lokalen Geschäften und sparst nebenbei eine Menge Geld.

Mehr findest du auf unserer Startseite: www.kaffeebecher-to-go.com